Universitätsarchiv Tübingen
Übersicht über die Bestände

Bestandssignatur: UAT 208

Georg Eißer (1898-1976), Nachlaß: 1799-1964

Geb. 11.7.1898 Saargemünd, gest. 4.6.1964 Tübingen. Prof. der Rechte in Tübingen, Rektor der Universität 1955/56.

Inhalt: Persönliches, Laufbahn, Familien Eißer und Gerland (25 Nrn, 1799, 1859, 1898-1976). Familienkorrespondenz (47 Nrn, 1901-1944).

Vorlesungsnachschriften (73 Nrn, 1915-1928). Universität und Fakultät, Rektorat 1955/56 (21 Nrn, 1931-1964). Lehr- und Prüfungstätigkeit (13 Nrn, 1925-1964). Gutachten (6 Nrn, 1931-1962). Besatzungsfragen (5 Nrn, 1949-1957). Eigene Vorlesungen, Referate, Vorträge, Veröffentlichungen (75 Nrn, 1919-1964). Korrespondenz mit Kollegen (7 Nrn, 1921-1949, 1960-1962). Korrespondenz mit Verlagen (11 Nrn, 1925-1964). Weltkriege: Feldpostbriefe, Orden, Karten, Photos, Postkarten zu den Kriegsschauplätzen, Truppenteile (40 Nrn, 1914-1945). Familien- und sonstige Photos, Ansichtskarten (u.a. Straßburg), Medaillen (23 Nrn, 1900-1955). Wingolf u.a. Tübinger Verbindungen (15 Nrn, 1871-1963). Sonderdrucke, Druckschriften, Presseausschnitte (40 Nrn, 1870-1963).

Übernommen: 1975, 1978.

Umfang: 406 Nrn, 5,0 lfm

Findmittel: Kartei. Sekretiert!

Besondere Benutzungsbedingungen: Schriftliche Genehmigung des Eigentümers erforderlich.

Stand: 15.3.1997



Anfang dieser Beschreibung Beständebeschreibungen Verzeichnis der Hauptgruppen
Vorhergehende Nachfolgende

uat@uni-tuebingen.de